Crying …

Immer noch einer der schönsten traurigen Songs.
Gänsehaut.

 

 

Ich habe ihn bereits einmal für eine Szene in einem Buch verwendet („Von Liebe und Tod“) und finde schwer einen anderen, der selbst mich beim Schreiben derartig mitnimmt. Und ich liiiiiebe diese Version von k.d. lang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s