Warum ich Reiseblogs liebe

pier-569314_1280

 

Als Schriftstellerin bin ich in einer wirklich guten Position: Ich kann meine Heldinnen auf dem Papier um die Welt reisen lassen. Dabei schwinge ich gefühlsmäßig gerne ein bisschen mit. Ist doch so chic, sich vorzustellen, man selbst sei in Montreal oder Singapur, am Wolfgangsee oder auf Amrum.

Lest den ganzen Text als Gastbeitrag für den Reiseblog uniqorn_logo_black

Mit den beiden Travelholics habe ich kürzlich bereits ein Interview für meinen Blog geführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s