Liebe sollte überall willkommen sein

Auf der Seite whereloveisillegal ging es zunächst um die Bilder von Robin Hammond. Er fotografierte fast rund um den Globus dort, wo LGBT’s verfolgt werden. Ihre Liebe ist in vielen Ländern illegal, viele sind seelisch und körperlich verletzt worden, nicht alle können ihr Gesicht zeigen. Inzwischen erzählen viele Menschen aus aller Welt dort ihre Story. Sie glauben daran, dass diese Geschichten Menschen verbinden können und helfen, Intoleranz und Homophobie zu bekämpfen. Damit das schönste Gefühl der Welt nicht unterdrückt wird. Denn es gibt sie leider, die Landkarte die zeigt, wo überall in der Welt gleichgeschlechtliche Liebe nicht nur unwillkommen, sondern sogar verboten oder strafbar ist, bis hin zum Tod. Und sie ist noch nicht einmal vollständig … Übrigens gelten die jeweiligen Landesgesetze auch für Touristinnen und Touristen!

 

Ein bunter Kuss gegen Intoleranz

Ein bunter Kuss gegen Intoleranz

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s