„Leben …

… ist das, was passiert, während du dabei bist, Pläne zu schmieden“. Sagte? John Lennon, glaube ich.
Er hatte recht, wenn ich so auf die letzten Monate, eigentlich das ganze nun fast vergangene Jahr blicke, stelle ich fest, wie wahr dieser Spruch ist! Immer wieder.
Ja – ich habe Pläne gemacht. Und nein – ich konnte sie nicht alle umsetzen. Dafür gab es reichlich Schönes, Schwieriges, Unerwartetes. Leben, eben. Manuskripte sind ein wenig eingestaubt, aber das pustet sich jetzt wieder weg, um damit fortzufahren. Wie sagt man in meiner neuen temporären Wahlheimat so schön – mejor tarde que nunca. Lieber spät(er) als nie.

Schneelandschaft

 

Nicht zu spät ist es, allen meinen Leserinnen und Lesern – oh ja, die gibt es auch 😉 – zu danken. Für fröhliche, kritische, lebendige, aufbauende, konstruktive Rückmeldungen, Fragen und Anregungen. Eben alles, was mein Autorinnenleben so aufregend macht, wenn ich mal nicht schreibe.

Euch allen und allen anderen auch wünsche ich eine schön entspannte weihnachtliche Zeit. Seid freundlich zueinander und sinnlich in jeder Bedeutung, die ihr darin sehen mögt 🙂

Eure Celia

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s