Die Worte müssen sexy sein …

Schreibratgeber gibt es gefühlt unendlich viele. Der Markt ist da, ständig erzählt, postet, schreibt oder schreit jemand in die Welt hinaus „Ich schreibe ein Buch!“ In Deutschland und Österreich wimmelt es nur so von Autorinnen. Und alle, alle brauchen ihre Ratgeber.

Aber kann man denn so viel Neues zum Thema „Wie schreibe ich … “ zu Papier bringen? Ganz abgesehen davon, dass sich die wirklich erfolgreichen Leute im Geschäft sowiewo an keine Regeln halten. Aber das ist ein anderes Thema. Man muss die Regeln kennen, um sie kunstvoll  zu brechen, hat neulich jemand zu mir gesagt. Okay, Regeln also. Dann schauen wir mal, was es sich lohnt, zum Thema zu lesen. Meine Empfehlung lautet:

Verführung mit Worten - Karen Christine Angermeyer, Kösel Verlag

Verführung mit Worten – Karen Christine Angermayer, Kösel Verlag

Dieses Buch hat mir nämlich über so manch dunkle Stunde hinweggeholfen. Wenn gar nichts mehr ging, ich mich verrannt hatte, mit Worten und Romanfiguren rang, mit mir haderte. Dem ganzen normalen Wahnsinn, dem Autorinnen eben manchmal ausgesetzt sind.

Nicht, dass Frau Angermayer das Rad neu erfindet. Sie stellt aber alles Wissen, das sie sich angeeignet hat, und das ist reichlich, ziemlich anregend dar. Das Menü aus kantigen Schreibtipps wird durch geschmeidige Zwischengänge verfeinert. Seit ich bei ihr über den Alpha Zustand und die Erreichung desselben gelesen habe, gehen mir bestimmte Zahlenreihen nicht mehr aus dem Kopf. Die übrigens auch zum Einschlafen nutze, ein unerwarteter Nebeneffekt mit Traumgarantie.

Einer der Schlüsselsätze des Buches lautet „Mach es sexy“. Das macht sie, das kann sie, darüber hinaus kann jede von ihr in punkto Geschäftstüchtigkeit etwas lernen.

So. Es ist aber nicht damit getan, dieses Buch zu lesen und zu hoffen, dass die Sätze danach daherkommen wie knallrote High Heels.  Ich schätze „Verführung mit Worten“ als Übungsbuch und Nachschlagwerk, quasi als ständigen und amüsanten Begleiter. Sexy?  Gerne, immer wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s